0
19,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783702239176
Sprache: Deutsch
Umfang: 336 S., mit 25 Fotos und 16 Illustrationen
Format (T/L/B): 3.5 x 21.7 x 15.5 cm
Lesealter: 14-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Sonne, Strand, Meer, Vollmondnächte und die erste große Liebe: Esther und Salomon, zwei Jugendliche, zwei Lebenswelten, auf den ersten Blick könnten sie kaum unterschiedlicher sein. Und doch finden die beiden zueinander. Die eine, Esther, Gast, Fotografin und Tochter von Eltern, die gerade dabei sind auseinanderzudriften und sich im Urlaub nichts mehr zu sagen haben. Der andere, Salomon, Sohn einer Angestellten, Zeichner, geprägt von Krieg und Flucht und traumatisierenden Erlebnissen. Beide verantwortlich für zwei kleine Mädchen, die sich mit all den Gefühlen und all der Zuneigung noch viel leichter tun. Einen unbeschwerten kindlich-naiven Gegenpol bilden zu all den gravierenden Problemen der Erwachsenen. Den ersten Teil bis zum Ende des Urlaubs erzählt Esther und findet in Polaroids einen Ausdruck für ihre Gedanken und Gefühle. In Salomons Skizzenbuch wird die Geschichte weitererzählt - geht die Geschichte weiter? Denn da ist auch die Angst vor der plötzlichen Verletzlichkeit. Vor der Trennung, vor dem Getrennt-Sein. Wieder einmal gelingt es Elisabeth Steinkellner auf faszinierende Weise, diese ereignisreiche Phase des Erwachsenwerdens in all ihren Dimensionen einzufangen. Verpackt die schier unendliche Fülle an unterschiedlichen Emotionen in einen Versroman, kombiniert mit Fotos und Zeichnungen (von Michael Roher). Ein kraftvoller, berührender und in jeglicher Hinsicht beeindruckender Roman. Tipps: Erwachsenwerden, erste Liebe Versroman mit Polaroids und Illustrationen neuer Erzählstil Auszeichnungen: 2022: Wurde von der Jury der jungen Leser*innen in Wien als bestes Jugendbuch ausgezeichnet. Alle Infos zum Preis: https://literaturbagage.at/jury Empfehlungsliste des Katholischen Kinder- und Jugenbuchpreises 2022 "Österr. Kinder- und Jugendbuchpreis 2022" - Kollektion Kinder und Jugendbuchpreis der Stadt Wien 2021 Jugendbuch des Jahres 2021 (Leporello Lesen CH) Nominiert für LESERstimmen - der Preis der jungen Leserinnen 2021 (Leseförderungsaktion Bücherverband Österreich) Wird von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur als Jugendbuch des Monats Juni 2021 empfohlen. Gehört im Juni 21 zu den "Beste 7 Bücher für junge Leser", Deutschlandfunk. DIE ZEIT setzt "Esther und Salomon" auf die Empfehlungsliste zum LUCHS-Preis "Esther und Salomon" wurde von der renommierten Jury auf die Liste "Leselotse - Die besten Bücher für Kids & Teens" im Börsenblatt gewählt, das Mitte Juli 2021 erschienen ist.

Autorenportrait

ELISABETH STEINKELLNER, geb. 1981, ist im Bezirk Neunkirchen (NÖ) aufgewachsen. In Wien hat sie ein Kolleg für Sozialpädagogik besucht und Kultur- und Sozialanthropologie studiert. Sie schreibt Gedichte und Geschichten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und lebt mit ihrer Familie in Baden.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Kinder- und Jugendbücher/Jugendbücher ab 12 Jahre"

Alle Artikel anzeigen