0

Und es kommt ein neuer Winter

Roman, Transfer Bibliothek 165

22,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783852568508
Sprache: Deutsch
Umfang: 220 S.
Format (T/L/B): 2 x 21.7 x 14.3 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Mord, dubiose Verstrickungen und Niedertracht der Reichen im florierenden Norden Italiens. Bruno, erfolgreicher Immobilieninvestor, heiratet die wesentlich jüngere Federica, Tochter der mächtigen Unternehmerdynastie Pesenti. Sie überredet ihn, aufs Land zu ziehen, in ihr Heimatdorf im reichen italienischen Nordosten, das von ihrer Familie kontrolliert wird. Doch Bruno ist ein Fremder, und alle, die von außen kommen, werden mit Argwohn betrachtet. Er wird von Anfang an bedroht und gerät in einen Hinterhalt, den er knapp überlebt. Wer steckt dahinter: seine verwöhnte Ehefrau, die vermeintlich anständigen Dorfbewohner oder die Handlanger der Pesentis? Als einziger Freund erweist sich der unauffällige Wachmann Manlio Giavazzi, der von der Erinnerung an ein tragisches Ereignis gequält wird. Und für den klar ist: Bestimmte Angelegenheiten sind innerhalb des Dorfes zu regeln.

Autorenportrait

Massimo Carlotto, 1956 in Padua geboren, ist einer der beliebtesten italienischen Roman- und Krimiautoren. Neben den Büchern mit der Figur des "Alligators" hat er Romane und Drehbücher geschrieben. Seine Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt und erfolgreich verfilmt. Bei Folio: Der Tourist (2017), Blues für sanfte Halunken und alte Huren (2019), Die Frau am Dienstag (2020) und mit Carofiglio/De Cataldo: Kokain (2013).