0

Buchtipps - Sachbuch

In "Biografie einer Eiche" besucht James Canton in Essex und nimmt uns mit auf eine Reise in die 800 Jahre Vergangenheit dieses Baumes.Er war schon da, als die Magna Carta unterschrieben wurde, Canton verdeutlicht in ener Mischform von romanhafter Erzählung und eben der Biografie dieses Baumes wie wichtig eine gut erzählte Geschichte ist, das die Aufgabe des Natural Writing über das wissenschaftilche hinaus geht und wie im Märchen die guten und wichtigen Eigenschaften, hier der Natur weitergegeben werden können und müssen.